Willkommen
Starten
Community
Virtuelle Klasse
Schule
Webseite(n)

Online Projekte

SchülerInnen und LehrerInnen können direkt in der Virtuellen Klasse ihre eigenen Online-Projekte erstellen, was einige Vorteile mit sich bringt:
Du kannst jederzeit und überall an deinen Projekten arbeiten, du brauchst lediglich Zugang zu einem Computer / Laptop, zu einem Tablet oder einem Smartphone.
Da alle Projekte in der Cloud gespeichert werden, musst du dir keine Gedanken mehr darüber machen, auf welchem Gerät du etwas abspeichern willst, und du kannst auch keine Inhalte mehr verlieren.
Du kannst problemlos zwischen verschiedenen Computern oder geräten hin- und herwechseln, während du an deinen Projekten arbeitest, und es werden auch automatisch Backups von deinen Projekten gemacht.
Mehrere LehrerInnen und SchülerInnen können gleichzeitig von unterschiedlichen Geräten aus an einem Projekt arbeiten, solange sie entweder unterschiedliche Seiten oder Abschnitte des Projektes bearbeiten.
SchülerInnen können nach der Schule weiter an ihren Projekten arbeiten ohne Dateien z.B. auf USB Sticks transportieren zu müssen.
Projekte sind an sich kleine, editierbare Webseiten (sogenannte "Wikis"), die von LehrerInnen und SchülerInnen ohne jegliche Programmierkenntnisse erstellt werden können.
Projekte können mehrere Seiten enthalten, welche auch strukturiert werden können. Jede Seite kann mehrere Abschnitte enthalten, Abschnitte können widerum Texte, Fotos, Dokumente, Videos oder andere Inhalte darstellen.
Es gibt unterschiedliche Projekt-Typen für unterschiedliche Anwendungszwecke (z.B. Webseite, Buch, Bildergeschichte, ...)
Der Projekt-Editor entspricht dem Homepage-, Webseiten- und Portfolio-Editor. Wer sich also mit einem Editor auskennt, der kann auch gleich alle diese Apps bedienen.
Fertige Projekte können auf der Klassen-/Schul-Webseite veröffentlicht werden.

Neues Projekt anlegen

Gehe auf die "Projekte" Web-App und klicke auf "neu".
Gib deinem Projekt einen Namen und wähle einen Projekt-Typ.
Unter "mehr" kannst du z.B. entscheiden, wer dein Projekt bearbeiten kann.
Klicke auf "hinzufügen", und schon ist dein Projekt einsatzbereit.

Seiten hinzufügen und strukturieren

Dein Projekt kann aus einer oder mehreren Seiten bestehen. Bei den meisten Projekt-Typen wird es einfach sein, duch diese Seiten zu navigieren, zudem kannst du ein automatisch generiertes Inhaltsverzeichnis als Abschnitt einbauen.
Wenn du mehrere Seiten nutzen willst, dann klicke obne im Projekt-Editor auf "Seiten".
Du kannst nun Seiten hinzufügen, umbennen oder löschen.
Du kannst Seiten ebenfalls in einer hierarchischen Baumstruktur organisieren:
Wähle die Seite, die bewegt werden soll, und klicke dann auf das blaue Icon mit den Pfeilen.
Alle verfügbaren Ziel-Seiten haben nun eine Zielscheibe als Icon.
Wähle die Seite, unter die deine Seite bewegt werden soll, und klicke dann auf deren Zielscheibe.

Abschnitte hinzufügen und strukturieren

Auf jeder Seite deines Projektes kann es mehrere Abschnitte geben. Du kannst Abschnitte ganz einfach hinzufügen, indem du jeweils auf die grüne Leiste klickst.
Versuche Abschnitte direkt an der richtigen Stelle einzufügen, obwohl die Abschnitte auch nachträglich neu geordnet werden können.
Es gibt eine größere Anzahl von möglichen Abschnitten, die du frei wählen kannst, unter anderem:
Texte
Notizen
Tabellen
Listen
Bilder
Foto-Galerien
Video
...
Beachte, dass es eigentlich keinen Unterschied zwischen Text-, Bild-, Dokument-, Video- oder Audio-Abschnitten gibt. Es handelt sich hier jeweils immer um den gleichen Text-Abschnitt-Typ, zu dem man immer ein Dokument (Bild, PDF, Video, Ton, ...) hinzufügen kann.
Jugendschutz - InfoRegele vun der CommunityPrivatsphärKontakt / Problemer melden
©2008-2020 Joopita Research a.s.b.l | About | Donations | Sponsoring | Advertising | Support | Press
Copyright | Disclaimer | Privacy Policy | Terms of Use | Contact Us